На домашнюю страницу
Über Ökologie

Ökologische
Internationale



Ökologische
Gesetzgebung



Internationale
Ökologische
Börse


Patentenverkauf

Ökologische
Ausstellungen


Broker/Teilnehmer
der Internationalen


Ökologie
der Industrie


Ökologie der
Großstadt


Ökologie der
Wohnung


Partnerprojekte:


Ballonexperimet zur
Ozonerzeugung in der
Stratosphäre


Kleinautorennen als
Werbungsaktion


Ökologischer Broker

Teilnehmer der Internationalen Ökologischen Börse

 

Ökologischer Broker

     Mitglied der Internationalen Ökologischen Börse kann jeder Bürger und jede Organisation werden.

     Die ersten 3 Monate brauchen die neuen Broker den Brokerplatz nicht zu bezahlen.

     Ökologischer Broker (im weiteren Broker) ist entweder eine selbständige juristische Person oder die von der Internationalen Ökologischen Börse beauftragten Vertreter der Internationalen Ökologischen Börse.

     Die Hauptfunktionen des ökologischen Brokers und des Brokersbüros sind wie folgt:

  • Der Broker vertritt die ökologische Produktion und Interessen der Betriebe und Organisationen;

  • Der Broker beschäftigt sich mit dem Kauf und Verkauf der ökölogischen Waren und Dienstleistungen nach Anfragen der Betriebe.

     Die Internationale Ökölogische Börse stellt dem Broker die nötigen Unterlagen und die Beratungen der Fachleute für entstehenden Fragen zur Verfügung.

      Der ökologische Broker erhält von der Internationalen Ökologischen Börse die Provision in Höhe von :

  1. Bis 20% vom Gewinn der Internationalen Ökologischen Börse vom Geschäft laut Anfrage.

  2. Bis 15% vom Kosten für die Werbung im Schaufenster der Intrenationalen Ökologischen Börse.

  3. Bis 10% vom Projektinvestitionsbetrag für die Investitionssuche zwecks Realisation der im Schaufenster der Internationalen Ökölogischen Börse angegebenen Projekte.

  4. Die personale Belohnung des Brokers vierteljährlich nach den Arbeitsergebnissen.

  5.  

Teilnehmer der Börse

      Die Hersteller und Verbraucher können die Anfragen für den Kauf und Verkauf der Ausrüstung, Geräte und anderer ökologischen Waren und Dienstleistungen sowie deren Werbung in verschiedenen Sektionen direkt ohne Broker machen. In diesem Fall werden sie Telinehmer der Börse. Der Teilnehmer soll die Schaufenstermiete monatlich in Höhe von 20$ für eine Position (Apparat, Methode) bezahlen sowie verpflichtet sich beim Vertragsabschliessen die Börsengebühr in Höhe von 1 % vom Geschäft zu bezahlen.

В начало страницы В начало страницы В начало страницы